Lectio Divina in Mariawald

(c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)

Die Lectio Divina – das ist die sogenannte „göttliche Lesung“ oder geistliche Lesung – ist ein wesentlicher Bestandteil im Alltag der Zisterzienser. Die Mönche und Nonnen haben etwa fünf Stunden pro Tag für die Lectio Divina reserviert. Seit jeher sind Bücher ein wichtiger Begleiter im geistlichen Leben.

Die Bibliothek der Abtei Mariawald öffnet sich für Externe. Interessierte Gäste können (gegen Vorlage des Personalausweises)

      a) in der Bibliothek stöbern

      b) ein Buch im Quadrum oder Skriptorium lesen.

Bitte fragen Sie spontan im Klosterladen nach (Tagesbesucher) oder melden Sie sich im Klosterladen vor Ihrem Besuch an (telefonisch unter der Rufnummer 02446-950629 oder per E-Mail:  oekonomie@kloster-mariawald.de).

 

Die nächsten Öffnungstermine sind:

 

              Mittwoch, 29.09.21 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr

               

Weitere bzw. individuelle Termine können ebenfalls telefonisch vereinbart werden.